Outlet-Fabrikverkauf-Deutschland

Betty Barclay Outlet Nußloch

Mode für die Frau von heute

Das Modelabel Betty Barclay bietet feminine Mode für die moderne Frau von heute. 1955 erwarb Max Berk die Lizenz der Jonathan Logan-Gruppe, um die amerikanische Marke Betty Barclay in Europa zu vertreiben. Noch im gleichen Jahr wurde die Betty Barclay Kleiderfabrik in Heidelberg gegründet und die erste Kollektion wurde auf den Mark gebracht. Von Beginn an begeisterte das Unternehmen die Frauenwelt, denn hier stimmt die Qualität, das Design sowie der Preis. Das Label vereint in seinen Designs Business-Elemente mit Freizeit-Elementen. Mit der Bekleidung können Frauen ihre Weiblichkeit perfekt unterstreichen und modisch in Szene setzen.

Die feminine Mode in Nußloch

Im Betty Barclay Outlet in Nußloch können Frauen beim Shoppen der feminine Mode Geld einsparen und das macht garantiert jeder Frau Spaß. Im Outlet wird Fashionistas eine große Auswahl angeboten, hier bekommen Sie unter anderem Pullover, Shirts, Jacken, Mäntel, Hosen, Röcke, Brillen, Taschen, Parfums und vieles mehr angeboten. Die Größenauswahl reicht von Größe 32 bis 48. Manche Einzelteile sind hier bis zu 70 Prozent reduziert. Ersparnisse zwischen 20 und 30 Prozent sind meistens möglich. In dem Outlet wird nicht nur das Sortiment der Eigenmarke angeboten, sondern auch von den zwei weiteren Eigenmarken Gil Bret und Vera Mont. In dem modernen Outlet erwartet Sie eine entspannte Atmosphäre und in den geräumigen Umkleidekabinen wird das Anprobieren zum Vergnügen. Das Outlet begeistert nicht nur reine Schnäppchenjäger, sondern auch Frauen, die sich gerne stilvolle, modern und hochwertig einkleiden.

Anschrift/Öffnungszeiten

Das Betty Barclay Outlet befindet sich in der Max-Berk-Straße in 69226 Nußloch (Baden-Württemberg). Das Outlet hat folgende Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 10:00 bis 19:00 Uhr und Samstag von 10:00 bis 18:00 Uhr.

Für Kunden/Kundinnen, die mit dem Pkw anreisen, stehen ausreichend, kostenlose Parkplätze direkt vor der Tür zur Verfügung. So fängt das Einkaufsvergnügen schon beim Aussteigen an.