Outlet-Fabrikverkauf-Deutschland

Betty Barclay Arnstorf – Outlet und Fabrikverkauf

Betty Barclay versteht sich als ein unkompliziertes Lifestyle-Label für sportliche Frauen, die beim Erwerb ihrer Kleidung grossen Wert auf hohewertige Qualität und Verarbeitung legen.

Im Jahr 1955 wurde das Label mit Sitz in Nussbach bei Heidelberg gegründet. Als sein Gründer Max Berk den Grundstein für die Firma legte, verfügte er bereits über Erfahrungen in der Textilproduktion. Er verhalf im Laufe der Unternehmensgeschichte zwei weiteren Vertriebslinien zur Bekanntwerdung: Vera Mont und Gil Bret.

Zur Philosophie des schwäbischen Modehauses zählt auch das Prinzip der Nachhaltigkeit, welches mit der Verwendung naturreiner, qualitativ hochwertiger Materialien gewährleistet wird. Mit seinem T-Shirt aus Organic Cotton engagiert er sich für einen kontrolliert biologischen Anbau der Baumwolle sowie um die schadstoffarme Verarbeitung derselben. Teile seines Verkaufserlöses spendet er an Entwicklungshilfeprojekte in Tansania.

Beim Fabrikverkauf, der sich in der Marikakirchener Strasse in Arnstorf befindet, ist eine Kostenersparnis bis zu etwa  30 % bis 70 % möglich. Geöffnet hat dieser montags bis freitags in der Zeit von 10.00 bis 18.00 Uhr und samstags von 09.00 bis 13.00 Uhr.